Roero Riserva DOCG Valmaggiore 2018/2019 Cascina Chicco

Rebsorte: Nebbiolo 100%. Lage des Weinbergs: Vezza d'Alba - Piemont - Italien. Das Untergebiet Valmaggiore ist berühmt für die Qualität seiner Qualität des Nebbiolo. Christine von Frankreich und Philipp von Agliè verwenden den Nebbiolo aus Valmaggiore seit 1640 in großem Umfang. Sie sind nach Südwesten ausgerichtet und haben ein Durchschnittsalter von 25 Jahren. Boden: locker, tendenziell sandig Erntezeit: Anfang Oktober Ausbeute Ha: 40 hl Weinbereitung: Das Ziel ist es, die Ernte mit einem die Ernte mit der höchstmöglichen Qualität der Trauben. Um dies zu erreichen, führen wir zwei Durchforstungsmaßnahmen durch (Anfang und Ende August), Beseitigung eines Teils der Scheitelpunkte und den Flügeln der Trauben, was eine durchschnittliche Produktion von von 1,80 / 2,00 kg pro Rebstock. Angesichts der außergewöhnlichen Exposition Die Trauben müssen im Schatten der Blätter gehalten werden, sonst würde die Sonne an den heißesten Tagen zunächst für die Sonne würde zunächst Verbrennungen und später das Austrocknen der Haut verursachen. der Trauben. Für die Ernte, die in diesem Weinberg in zwei Abschnitten durchgeführt wird die Ernte, die in diesem Weinberg in zwei Phasen im Abstand von einer Woche erfolgt, verwenden wir perforierte Kisten mit einem Gewicht von etwa 18 bis 20 kg zum Schutz der um die Unversehrtheit der Trauben so gut wie möglich zu schützen, bis die bis zum Pressen. Die Mazeration findet in Stahl statt Fermenter, in denen die Gärtemperatur geregelt werden kann. Die Gärungstemperatur kann eingestellt werden und dauert etwa eine Woche. Der Wein wird dann in Fässern gelagert (teilweise neu und teilweise bereits Die malolaktische Gärung erfolgt 16 Monate lang, bevor die bevor sie in Stahltanks erneut gemischt werden. Er wird im August in Flaschen abgefüllt und auf den Markt gebracht ein Jahr in der Flasche, drei Jahre nach der Ernte. nach der Ernte. Sensorisches Profil: reichhaltiges und unmittelbares Bouquet von Veilchen, Himbeeren und Brombeeren, angereichert mit eleganten durch elegante würzige Akzente. Der Mund, reich und strukturiert, bietet ein Crescendo von Veilchen- und Kakao-Empfindungen, bis der kraftvolle das kraftvolle und herbe Aufeinandertreffen der Tannine, die den Geschmack verlängern Tannine, die die Empfindungen in einem anhaltenden Abgang verlängern. Ausgezeichnet zu gebratenem, geschmortem und gedünstetem Wild, und passt gut zu Käse. Verkostungstemperatur: 18° C.

CHF 26.10
CHF 34.80 /Litre
- +
  • Région Italien
  • Type de bière Piemont
  • Couleur Rot
  • Alcool (%) 14.50%
  • Température de service (°C) 18°C
  • Culture Glutenfreie
  • Brasserie Cascina Chicco
  • Rebsorte Nebbiolo